Stationärer Korrosionsschutz

In unserem Werk in Halle/Westf. bieten wir Ihnen auf derzeit 3.000 m² die stationäre Bearbeitung von Stahl- und Gussbauteilen jeglicher Geometrien an.

 

Mit unseren diversen Hallenkranen sind wir einerseits in der Lage Stückgewichte bis zu 25 t zu bewegen, andererseits aber auch kleine Bauteile über Hängebahnsysteme effektiv zu bearbeiten.

 

Zu unseren Stärken zählt die flexible und mit unterschiedlichen Lacken ausgeführten Tauch- und Spritzlackierungen

in diversen Tauchbecken oder Hängebahnsystemen mit nachgeschalteter forcierter Trocknung.

 

Wir beschichten den sogenannten temporären Korrosionsschutz genauso wie moderne Dickschichtsysteme, die

höchsten Korrosionsschutzanforderungen entsprechen. Bauteile die unser Haus bearbeitet verlassen, werden überall auf der Welt verbaut und als Stahlbau, Maschinenbauteil oder Baustein einer Komponente eingesetzt. 

 

Dabei setzen wir auf eine automatische Hängebahn-Strahlanlage sowie ein Freistrahlhaus der Abmessung 6x6x21m, in der auch große Konstrukte wie komplexe Maschinenbauteile oder Brücken-Überbauten vorbereitet werden können.

H&T Oberflächentechnik GmbH & Co. KG

Friesenweg 11

33790 Halle (Westf.)

Tel.:       +49 (5201) 97 11 11 0

Fax.:      +49 (5201) 97 11 11 9

E-Mail:   info@hto-technik.de


Umsetzung und Programmierung: Rodig Smart Solutions | Entwurf und Design: Striffler.Media