Brandschutzbeschichtungen

Die Beschichtung von Stahlbaukomponenten mit dämmschichtbildenden Beschichtungsstoffen ist etwas , das immer wieder zu Problemen geführt hat. Die seit vielen Jahren gängigen Systeme für F-30 bis F-90 sind, wegen der sehr langen Trocknungszeiten und der letztlich immer recht weichen Oberfläche, für die Verarbeitung in Stationärbetrieben nur bedingt geeignet. Erhebliche Schäden durch Transport und Montage, führen zu großem Aufwand bei der Nacharbeit.

 

Neben diesen „alten“ Systemen, deren Verarbeitung wir eher bei Applikation auf Baustellen bevorzugen sind wir in der Lage, ein seit einigen Jahren am Markt erhältliches Produkt zu verarbeiten, das sowohl der Korrsosionschutzklasse C3 lang entspricht, als auch hervorragend für die Applikation im Stationärbetrieb geeignet ist. Die Beschichtung ist so stark vernetzt, dass Transport- und Montageschäden gen null tendieren und so auf der Baustelle lediglich die Schrauben und Stoßverbindungen nachbeschichtet werden müssen.

 

Da es weder Probleme mit der Bewitterung, noch mit aufwändigen Nacharbeiten gibt, ist ein reibungsloser, störungsfreier Bauablauf gesichert. Die Ausführung einer Deckbeschichtung in Ihrem Wunschfarbton ist optional jederzeit möglich und kann sowohl im Werk, als auch auf der Baustelle vorgenommen werden.

 

Sprechen Sie uns an, wir sind Ihr zuverlässiger Partner für Brandschutzbeschichtungen.

H&T Oberflächentechnik GmbH & Co. KG

Friesenweg 11

33790 Halle (Westf.)

Tel.:       +49 (5201) 97 11 11 0

Fax.:      +49 (5201) 97 11 11 9

E-Mail:   info@hto-technik.de


Umsetzung und Programmierung: Rodig Smart Solutions | Entwurf und Design: Striffler.Media